Jahresausflug und GP des Gewerbevereins

Gewerbler auf Reisen

Kernkraftwerkt Gösgen

Auf dem Programm des diesjährigen Gewerbeausflugs stand die Besichtigung des Kernkraftwerkes in Gösgen. Das Interesse war so gross, dass kurzerhand ein grösserer Car organisiert werden musste. 37 Personen des Gewerbevereins Wiesendangen inkl. Geschäftspartner/in oder Lebenspartner/in besammelten sich am
19. August 2015 mittags bei der Post in Wiesendangen. Pünktlich um 14 Uhr kamen wir in Gösgen an und staunten schon da über die riesigen Ausmasse des Kühlturms.

Nach der offiziellen Begrüssung erfuhren wir im öffentlich zugänglichen Besucherzentrum viel Wissenswertes über die Stromproduktion. Das grösste Highlight stand aber noch bevor: Nach einer ausführlichen Sicherheitskontrolle durften wir während des Betriebsrundgangs den Kommandoraum, die Turbinen und den Kühlturm besichtigen. Das eindrückliche Erlebnis wurde mit einem Apéro abgerundet.

Der nächste Programmpunkt war eine Schifffahrt von Rheinsfelden zur Tössegg. Bis es soweit war, dauerte es etwas länger als geplant. Zuerst standen uns einige Autos auf der Autobahn im Wege, danach ging es über Stock und Stein entlang ländlicher Waldstrassen zum Einstiegsort.

Im Restaurant Tössegg liessen wir den Tag ausklingen und waren gegen 22:30 Uhr zurück in Wiesendangen.

GP Wiesendangen

Rund einen Monat nach dem Gewerbeausflug waren wir schon wieder auf Achse. Dieses Mal anlässlich des GP Wiesendangen auf der Kartbahn in Sulgen. Gewonnen wurde das spannende Rennen vom fliegenden Beck Meier. Am anschliessenden Nachtessen wurden die besten Rennszenen und die schnellsten Runden nochmals ausführlich diskutiert.


Thomas Peter / Aktuar Gewerbeverein Wiesendangen